Dienstag, 27.06.2017

NOISY INSIDE > ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma NOISY GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allge¬meinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Besteller für den Zweck der Online-Bestellung auf seinem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 2 Vertragspartner

Vertragspartner des Bestellers ist die Firma NOISY GmbH mit dem Geschäftssitz in Kiel.

§ 3 Vertragsabschluß

Der Besteller erteilt der Firma NOISY GmbH den Auftrag zur Herstellung von/mit digitalen Photos versehenen Waren. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Besteller per Internet die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der hier vorliegenden Form bestätigt.

§ 4 Preise

Die Lieferung der Waren erfolgt zu den am Tag des Vertragsschlusses gültigen, in der Website NOISY.DE angegebe¬nen Preisen. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Auftragswert und den Versandkosten inkl. aller Steuern und sonstiger Preisbestandteile.

§ 5 Widerrufsrecht, Rücksendungsrecht

Das Recht zum Widerruf des Auftrages bei Fernabsatzverträgen ist gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 Bürgerliches Gesetzbuch . BGB . ausgeschlossen, da die erstellten Waren nach den Vorgaben des Bestellers angefertigt werden und auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 6 Lieferung, Versand

Die Lieferung oder Abholung der Bestellung erfolgt nach den in der Website NOISY.DE festgelegten Bestimmungen, sofern zwischen dem Besteller und der Firma NOISY GmbH nichts abweichendes vereinbart wurde. Die Firma NOISY GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt. Lieferverzug durch die Firma NOISY GmbH berechtigt den Besteller nicht zu Schadensersatzansprüchen, es sei denn, es liegt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz auf Seiten von der Firma NOISY GmbH vor. Im Falle einer vereinbarten Abholung holt der Besteller die Ware alsbald nach Fertigstellung bei der NOISY GmbH ab. Zur Aufbewahrung ist die Firma NOISY GmbH . nach Abmahnung betreffend Abholung - nur einen Monat verpflichtet.

§ 7 Zahlung

Die Zahlung erfolgt ausschließlich über Vorauskasse. Die Firma NOISY GmbH ist nicht verpflichtet vor Zahlungseingang auf dem Konto 613 642 578 bei der HypoVereinsbank (BLZ 200 300 00) eine Leistung zu erbringen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum der Firma NOISY GmbH.

§ 9 Mängelansprüche

Eine Ware ist mangelhaft, wenn sie dem technischen Standard digitaler Photoentwicklung und .bearbeitung nicht entspricht. Der Besteller hat offensichtliche, ohne besondere Aufmerksamkeit auffallende Mängel innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Zur Geltendmachung ist eine Kontaktaufnahme mit der Firma NOISY GmbH über die in der Website angegebenen Kontaktadressen ausreichend. Bei schriftlicher Kontaktaufnahme genügt die rechtzeitige Absendung des Schreibens. Eine spätere Geltendmachung von offensichtlichen Mängeln ist ausgeschlossen. Bei berechtigten Beanstandungen hat die Firma NOISY GmbH zunächst das Recht zur Ersatzlieferung. Ist eine Ersatzlieferung nicht möglich, schlägt sie fehl oder erfolgt sie nicht innerhalb einer vom Besteller gesetzten, angemessenen Frist, so ist der Besteller berechtigt, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären oder eine Kauf¬preisminderung zu verlangen. Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet, die Versandkosten werden von der Firma NOISY GmbH übernommen.

§ 10 Haftung

Die Firma NOISY GmbH haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit für alle darauf zurückzuführenden Schäden unbeschränkt. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Firma NOISY GmbH nur für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, zu denen insbesondere Schäden an der Ware selbst bis zur Absendung der Bestellung gehören. Die Haftung ist dabei auf den typischerweise bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende Schadensersatzansprüche des Bestellers, soweit sie nach Erteilung des Auftrages entstehen, sind ausgeschlossen. Die Haftung der Firma NOISY GmbH nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 11 Datenschutz, Datensicherung

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftragsabwicklung sowie Archivierung not¬wendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Diese Verarbeitung geschieht unter Beachtung des Bun¬desdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Sämtliche Daten werden von der Firma NOISY GmbH vertraulich behandelt. Dem Besteller steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Firma NOISY GmbH verpflichtet sich für den Fall des Widerrufes zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Be¬stellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die Firma NOISY GmbH setzt bei der Auftragserteilung voraus, dass der Besteller seine Datensätze auch über den Zeitpunkt der Aus¬lieferung der Arbeiten an ihn hinaus sichert. Eine Sicherung der vom Besteller übermittelten Daten durch die Firma NOISY GmbH erfolgt nicht.

§ 12 Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz der Firma NOISY GmbH. Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Aus¬schluss des UN-Kauf¬rechts. Hat der Besteller bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland oder sonst keinen allgemeinen Gerichtsstand oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, so wird Wuppertal als Gerichtsstand vereinbart.

§ 13 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergän¬zten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweils einschlägige gesetzliche Regelung.

Ergänzungen:

- Nach Eingang der Zahlung benötigt die NOISY GmbH, je nach Produkt, bis zu 10 Werktage Lieferzeit.
- Im Bereich Textilien kann es zu leichten Abweichungen zu den abgebildeten Kleidungsstücken kommen

 
WEITERE INFOS